Abriso Jiffy tritt der Circular Plastics Alliance

Die Verpflichtung, 10 Millionen Tonnen Kunststoff aus dem Recycling europaweit zu produzieren

Abriso Jiffy reiht sich in die lange Liste der europäischen Branchenführer (282 und mehr) ein, die sich der Circular Plastics Alliance angeschlossen haben, um die Menge an recyceltem Material in der gesamten Kunststoff-Wertschöpfungskette drastisch zu erhöhen. Mit unserer Unterschrift unter die ehrgeizige, aber wichtige Erklärung der CPA wurden wir zu einem weiteren Nachhaltigkeits-Meister, der sich verpflichtet hat, bis 2025 den EU-Markt für recycelte Kunststoffe auf 10 Millionen Tonnen zu erweitern. Und als Marktführer unter diesen Meistern sind wir stolz darauf, unseren Platz in den Lenkungsgruppen der Allianz einzunehmen und dazu beizutragen, ihre Vision in eine nachhaltige Realität zu verwandeln, die Bestand haben kann.

Jean-Baptiste De Ruyck, CEO der Abriso Jiffy Gruppe, sagt:

„Der Beitritt zur Allianz ist ein weiterer wichtiger Schritt für uns – und erst der Anfang vieler ähnlicher Partnerschaften, die noch folgen werden. Mit der wichtigen Arbeit der CPA, die mit unserem eigenen 5-Jahres-Nachhaltigkeitsplan übereinstimmt, können wir mit Freude uns daran beteiligen.“

Gemeinsam mit Unternehmen wie Coca Cola, Procter & Gamble, L’Oreal, Borealis, Mars und GSK haben wir uns dazu verpflichtet, alle unsere Bemühungen, ob groß oder klein, auf die Schaffung und Erhaltung einer vollständigen Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe zu konzentrieren.

Zum Glück (für die Allianz und den Planeten) engagieren wir uns schon seit langem in diesem Bereich. Wir konzentrieren uns bereits zu 100% darauf, den Einsatz von recycelten Kunststoffen in neuen Produkten zu erhöhen, Abfälle nach Möglichkeit intern zu sammeln und zu sortieren und auf die Vermeidung von Kunststoffabfällen hinzuarbeiten – alles Schlüsselelemente der Verpflichtung im Rahmen der CPA. Wie bei der Arbeit der Allianz überprüfen und überwachen wir unseren Ansatz ständig, um sicherzustellen, dass alle von uns eingeführten Maßnahmen oder Innovationen niemals auf Kosten der Qualität oder Sicherheit gehen.

Dan Gavriliu, Nachhaltigkeitsmanager bei Abriso Jiffy, sagt:

„Wir sind bereits so sehr von unserem Engagement für Nachhaltigkeit angetrieben, dass wir nur recycelte oder recycelbare Produkte anbieten, 100% recycelbaren Schaumstoff herstellen und unser verbleibendes Gas und Öl zur Herstellung neuer Produkte verwenden. Mit der Unterzeichnung dieser Erklärung können wir nicht nur unser Engagement für unsere Industrie und die gesamte europäische Gemeinschaft zeigen, sondern auch Rechenschaft über unsere Versprechen und Fortschritte ablegen und Teil einer größeren, stärkeren Gruppe werden, die sich gemeinsam für ein nachhaltiges Wachstum in ganz Europa einsetzt.“

Erfahren Sie mehr über unser Engagement für Nachhaltigkeit.

AKTUELLES

03/01/2024

Kritik an der Plastiksteuer

In den politischen Diskussionen der letzten Wochen wurde deutlich, dass die Einführung einer Plastiksteuer in Betracht gezogen wird.

Mehr lesen

23/10/2023

Schaumstoffhüllen für Nummernschilder und Rahmen.

Moderne Schaumstoffumschläge. Erfahren Sie mehr über ihre Vorteile und den Nutzen, den sie bieten.

Mehr lesen

19/09/2023

Maschinenbediener Konfektion

Sie können im Team kreativ und konstruktiv Lösungen ausarbeiten?

Mehr lesen